Rosenbergstraße 50/1, 70176 Stuttgart

Wecke die Löwin in Dir – sei mutig & selbstsicher!

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wecke die Löwin in Dir – sei mutig & selbstsicher!

16. Februar @ 10:00 - 17. Februar @ 17:00

Selbstbehauptung & Selbstverteidigung für Frauen

Die Angst vor körperlicher Gewalt gegen Frauen ist ein wichtiges Thema, was das Leben vieler Frauen oft negativ begleitet. Dagegen kann FRAU etwas tun!

Jede Frau sollte das Recht haben sich immer und überall sicher, angstfrei und selbstbestimmt bewegen zu können!

Keine Frau sollte sich in einer Opferrolle fühlen!

Mit einer aktiven, zielgerichteten & couragierten Technik können Frauen bis zu 95% aller möglichen Belästigungen / Angriffe erfolgreich abwehren!

Das Ziel dieses speziell für den Humantrust entwickelten Workshop ist es Frauen Grundlagen der Selbstverteidigung aufzuzeigen, für Gefahrensituationen im Alltag zu sensibilisieren, Berührungsängste mit Gewalt abzubauen, Mut zu machen sich im Bedarfsfall zu wehren sowie die dafür erforderlichen praktischen und geeigneten Möglichkeiten beispielhaft aufzeigen (Praxisübungen und Rollenspiele).
Der Workshop „Wecke die Löwin in Dir“ zeigt Dir an nur einem Wochenende (2 x 6 Stunden) wie Du Deine eigene Sicherheit in Deinem Leben deutlich erhöhen kannst, in dem Du…

  • Dich nicht mehr als Opfer von körperlicher und/oder sexueller Gewalt fühlst,
  • mögliche Gefahren im Alltag frühzeitig erkennst und sie für Dich richtig bewertest,
  • durch klare Kommunikation & Körperhaltung viele Situationen deeskalieren kannst,
  • Du Dich mit und ohne Hilfsmitteln effektiv verteidigen lernst,
  • andere Menschen dazu bringst Dir zu helfen,
  • Du anderen Menschen (z.B. Familienmitgliedern) aktiv helfen kannst.

 

Kursinhalte:
In einem geschützten Raum von 1 – 2 erfahrenen Trainern (je nach Teilnehmerzahl) und maximal 12 Frauen wirst Du in Rollenspielen theoretisch und praktisch auf viele Extremsituationen vorbereitet. Folgende Dinge werden Dir hierzu gezeigt und erläutert:

  • Theoretische Grundlagen
  • Psychologische Aspekte von Gewalt / Gewalterwiderung
  • Praktische Taktiken der Gewaltvermeidung & Deeskalation
  • Anwendung von einfachen und effektiven Selbstverteidigungstechniken
  • Hilfe bei Extremsituationen von Dritten (z.B. von Freunden oder Familienmitgliedern)

Voraussetzungen:
weiblich, Mindestalter 16 Jahre, körperlich gesund (sportfähig)

Zielgruppe:
Alle Frauen die schon mal Opfer von körperlichen und/oder sexuellen Gewalt wurden
Frauen, die vorhandene Ängste vor körperlichen Übergriffen verlieren möchten
Alle Mädchen und Frauen, die sich in der Vergangenheit oder aktuell mit diesem so wichtigen Thema auseinandergesetzt haben oder es heute müssen.

Kosten:
Die Kursgebühr beträgt 155,- €

Ort:
Entwicklungsraum Stuttgart, Rosenbergstraße 50/1, 70176 Stuttgart (www.entwicklungsraum-stuttgart.de)

Datum: 16. / 17. Februar 2019,
Zeiten: Samstag: 10.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Erfahrungshintergrund des Trainers:
Ausbildung & mehrjährige Tätigkeit bei der Bundespolizei (Terrorbekämpfung & Personenschutz). Aktive Betreuung von Frauenhilfsverbänden als Polizeibeamter.

Inhaber von 10 Kampfsportgürteln in praxisorientierten Kampfsporttechniken wie Muay Thai (Thai-Boxing), Ju-Jutsu, Sen-Ki-Do (MMA aus Japan). Zusätzliche Ausbildung in klassischem Boxen und Grav Maga.

Zur Anmeldung bitte eine e-Mail mit Deinen Kontaktdaten an: AlBoh@gmx.de

Für Fragen zu Kursinhalten, der Anmeldung / Teilnahme an diesem Wochenendworkshop steht Dir Alexander Bohwinkel vom A-Team gerne zur Verfügung:

Telefon: 0178 – 87 87 257, E-Mail: AlBoh@gmx.de

Details

Beginn:
16. Februar @ 10:00
Ende:
17. Februar @ 17:00

Veranstaltungsort

Entwicklungsraum Stuttgart
Rosenbergstr. 50/1
Stuttgart, 70176 Deutschland
Website:
www.entwicklungsraum-stuttgart.de

Veranstalter

Alexander Bohwinkel
Telefon:
0178 87 87 257
E-Mail:
AlBoh@gmx.de