Rosenbergstraße 50/1, 70176 Stuttgart

Eyal Shani aus Israel

Tai Ji und Qi Gong Lehrer mit Vision für den Frieden

Wir freuen uns, dass wir Eyal Shani aus Israel zu diesem besonderen Workshop „Listening body“ einladen konnten. Eyal ist ein charismatischer Lehrer, der mit Humor und großem Herz zu tiefer Erfahrung anleitet.

Seit 1990 ist Eyal tief verbunden mit östlichen Heil- und Kampfkünsten, wie chinesische und tibetische Medizin, Zen Shiatsu, Tai Ji, Qi Gong und Meditation. Sein Unterricht lebt aber auch aus seinen Erfahrungen im Krisengebiet Israel – Palästina. Immer begleitet ihn die Frage: wie ist es möglich selbst in den größten Herausforderungen friedvoll und liebend zu bleiben. 10 Jahre Sanitätsdienst in der israelischen Armee u.a. auch in Gaza haben ihn entscheidend geprägt und zu einem Friedensaktivist werden lassen.

Eyal unterstützt wöchentlich palästinensische Menschen in den besetzten Gebieten der Westbank mit östlicher Medizin und unterrichtet dort ebenso Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus engagiert er sich in einzelnen Dörfern für friedvolle Begegnungen und gibt wichtige Impulse zu gewaltfreiem Dialog.
Er ist Mitiniitator des Projektes: „friendship for peace“, das den Traum verwirklichen will, das Israelis und Palästinenser friedlich miteinander leben.

Was Eyal uns im Workshop nahe bringt, entspringt seiner eigenen täglichen Übungspraxis. So vermittelt er uns einen Umgang mit unserer eigenen Kraft im Kontakt zu anderen Menschen, der sowohl auf unsere tiefen Körperstrukturen wirkt als auch auf unsere geistige Haltungen, auf unser Präsentsein und unsere Verbindung zu den Kräften der Natur.

Eyal lebt mit seiner Familie in Israel, wo er in seiner eigenen Praxis mit Akupunktur und Shiatsu arbeitet. Ausserdem leitet er zu verschiedenen Themen Workshops in Israel, Deutschland und der Schweiz.

Seminartermin für „Listening body“ ist der 23.3. – 25.3.. Hier klicken für weitere Informationen

Categories: Allgemein

Kein Kommentar möglich.